Mitgliedertreffen der Freunde der Gmundner Traun 2017

Das 27. Mitgliedertreffen (28. bis 30. April 2017) startete wie immer mit der Generalversammlung am Freitagabend, bei der Obmann Albert Pesendorfer zahlreiche Ehrengäste begrüßen durfte.

Der Samstag stand ganz im Zeichen von zwei interessanten Vorträgen. Den Beginn machte DI Klaus Berg von blattfisch zum – für uns Traunfischer besonders interessanten – Thema "Ersatzneubau des KW Danzermühl".

Im Anschluss daran folgte, nach einer kurzen Pause, der Powerpoint-Vortrag von Heidrun Weickum über "Irlands wilden Südwesten". Wir lauschten ihren plastischen Schilderungen, die untermalt wurden von tollen Fotos und begleiteten sie so auf eine Reise in ihr deklariertes Lieblingsland.

Christian Wymetal unterstützte uns auch heuer wieder in technischer Hinsicht und stellte uns einen Großbild-TV-Flachbildschirm zur Verfügung – vielen Dank dafür! Helmut Humer gebührt ebenfalls unser großer Dank, er kümmerte sich um den Auf- und Abbau der Technik sowie deren Betreuung während der Vorträge.

Der 30. April – und damit der Abschluss unseres Mitgliedertreffens – war wieder dem traditionellen Steckerlfischbraten gewidmet. Wiederum war eine Delegation vom Castingclub Südtirol zu unserem Treffen gekommen und verwöhnte uns mit Schmankerl ihrer Region. Vielen Dank dafür! Bäckermeister Karlheinz Bacher versorgte uns wieder mit Brezeln, Brot und Mehlspeisen aus dem Zillertal. Tolle Preise gab es bei der alljährlichen Tombola, moderiert von Ernst Scheibenpflug. Vielen Dank den großzügigen Spendern! Eine komplette Fliegenfischerausrüstung mit mehreren Ruten samt hochwertigem Zubehör stiftete unser treues Mitglied Uwe Rummel – unser lieber Freund und ebenfalls langjähriges Mitglied Hermann Stumpp brachte dankenswerter Weise die Sachen zu uns nach Oberweis.

(Fotos: Helmut Humer und Sepp Stöger)

 
[< Previous] [Next >]
[< Previous] [Next >]
zurück zur Übersicht